08005512366

Eingetragen am 27. September 2010 von Remo

seit ein paar tagen klingelt mich diese nummer ständig an. sobald ich dran gehen will wird wieder aufgelegt.
heute habe ich es endlich mal geschafft jemanden in die leitung zu bekommen und wie sollte es anders sein wollte man mir einen lächerlichen vertrag über 24 monate andrehen.

geben sich als vertriebspartner von arcor/vodafone aus und wollen wohl an den provisionen verdienen oder so?

Anruf von 08005512366 bekommen? Unterstütze dieses Projekt und kommentiere diesen Beitrag!


117 Kommentare zu 08005512366
  1. Harry
    28. Oktober 2010 | 08:31

    Auch wir werden seit Tagen ständig angerufen und nie ist jemand dran, die müsste man …….

  2. Rainer
    9. November 2010 | 12:47

    Habe ich auch. Ein paar Mal habe ich versucht zurück zu rufen und es war immer besetzt. Heute bin ich zum ersten Mal dran gegangen und es wurde aufgelegt. Jetzt hörte ich woanders, dass plötzlich horrende Summen auf der Telefon-Rechnung waren und eine Firma DTMS wurde genannt. für mich sind 0800 Nummern aber eigentlich IMMER kostenlos. Bin mal gespannt auf meine nächste Telefon-Rechnung. An alle die das lesen: Nicht dran gehen und nicht zurück rufen.

  3. kati
    9. November 2010 | 17:40

    gut zu wissen ich wundere mich nämlich auch was die nr von mir will, ich bin tagsüber arbeiten und die rufen immer am mittag/nachmittag an….

  4. Lion
    13. November 2010 | 19:30

    Na gut zu wissen. Habe auch seid Tagen anrufe dieser Nummer, bin aber nie daheim. Bei rückruf hab ich auch immer das Besetzt Zeichen. Dafür können ja keine Telefongebühren anfallen…… Mal abwarten vl geben die es ja irgendwann mal auf.

  5. Tommy
    14. November 2010 | 19:39

    Mich hat die Nummer vor ein paar Monaten auch angerufen, war echt nervig. Jetzt muss ich allerdings zugeben, dass ich sehr froh über den Anruf war.
    Ich dahte erst das wäre irgendein Werbeanruf, m,an weiß ja heutzutage nie. Letztens hätte ich auch schon fast aufgelegt, weil ich einen Anruf von meiner Bank erhalten habe und nicht wusste wer wieder dahinter steckt.
    Man muss halt unterscheiden zwischen Werbeanrufen und Anrufen mit Unternehmen bei denen man bereits einen Vertrag hat.
    Ich hae dann auch am Ende des Gesprächs von der Nummer auch gesagt, dass ich ruhig angerufen werden kann wenn es wieder gute Angebote gibt, ist meist angenehmer und persönlicher als sich durch allgemeine Werbepost zu quälen.

  6. Rainer
    16. November 2010 | 13:10

    Lieber Tommy!
    Was hat Dir die hier diskutierte Nummer denn Tolles angeboten? Ich frage nur, weil eigentlich bei jedem aufgelegt wird sobald er dran geht.
    Bei dieser Nummer geht es anscheinend nur darum, dass man zurück rufen soll in dem Glauben, dass 0800 ja umsonst ist.
    Und wird dann über das Tasten-Auswahl-Verfahren auf eine sehr teure 0900-Nummer weiter verbunden ohne dass man es mit bekommt.
    Die Nummer ruft mich übrigens immer noch fast täglich an.

    • Princess
      29. März 2011 | 14:04

      Hey Rainer,

      bei mir ruft Tommy auch ständig an, aber Tommy : Ich ruf Dich nicht zurück ;o)
      Auch wenn Du mich noch 100000000000 anrufst… hahahaha

  7. BM
    17. November 2010 | 12:47

    Werde auch immer wieder angerufen. Eben bin ich drangegangen und prompt wurde aufgelegt. Da wird sicher auf Rückruf spekuliert.

  8. Rainer
    17. November 2010 | 12:56

    NUR darauf spekulieren die. bei mir haben sie vor einer Minute auch gerade wieder angerufen.

  9. Katja
    26. November 2010 | 17:21

    Vielen Dank an alle Schreiber! Hat mir sehr weitergeholfen.

  10. bernd s.
    1. Dezember 2010 | 17:19

    hallo zusammen. gibt es denn keine art von sammel- /unterlassungsformularen oder listen auf denen man sich mit eintragen kann um solch anonymen „treiben“ endlich mal ein ende zu setzen ?

  11. Horst
    3. Dezember 2010 | 17:17

    Ich lass sie immer in den AB rein rauschen. Iwann hören die schon auf.

  12. Call Center
    3. Dezember 2010 | 17:32

    Kann ich nur bestätigen.
    Da ich selber bei einer Lokalen Tochter für VF gearbeitet habe.
    Das war auch einer der Gründe warum ich aufgehört habe.
    VF spart dadurch enorme Mitarbeiterkosten da die “ Tochter “ Unternehmen meist in den neuen Bundesländern liegen.
    52h die Woche für 850 Euros Netto sagen doch alles.

    Werte Grüsse an die genervten.

  13. CC
    3. Dezember 2010 | 17:36

    Kann ich nur bestätigen.
    Da ich selber bei einer Lokalen Tochter für VF gearbeitet habe.

    Das war auch einer der Gründe warum ich aufgehört habe.

    VF spart dadurch enorme Mitarbeiterkosten da die “ Tochter “ Unternehmen meist in den neuen Bundesländern liegen.

    52h die Woche für 850 Euros Netto sagen doch alles.

    Werte Grüsse an die genervten.

  14. Bibo
    16. Dezember 2010 | 15:52

    Auch mich haben sie gerade wieder angerufen und ich habe die Nummer schnell bei google eingegeben. Darauf hätte ich schon vorher kommen sollen.
    Am besten, man geht gar nicht ran. Der Tommy, der diesen Anbieter so lobt, gehört wahrscheinlich selbst dazu.

  15. Tina
    21. Dezember 2010 | 12:08

    Werde auch seit zwei Wochen belästigt.Dreimal bin ich rangegagngen-aufgelegt.Zurückgerufen noch nicht.Wie bibo hätte ich früher auf google kommen können.Befürchte jetzt auch eine höhere Telefonrechnung.

  16. Alex
    21. Dezember 2010 | 13:46

    @Tina

    Wenn du nicht zurückrufst brauchst du keine sorge zu haben.
    Ignorier die Nummer einfach bzw. stell sie stumm sofern dein Telefon die Möglichkeit hat.

    Ich bekomme seit ende Oktober mit wachsender Frequenz (Es sind ja immer weniger die noch als „OFFEN“ in der Liste stehen) diese Anrufe (Vor 15 Min. wieder) und das zu unterschiedlichsten Uhrzeiten aber ich weiss ja von Anfang an (Google ist dein Freund) wer dahinter steckt.

    Worum es nun plötzlich geht könnte folgendes sein:

    Sicher hat jeder schon mitbekommen das 1+1 die Vertragslaufzeiten auf quasi Null gesetzt hat (Naja nicht ganz aber jedenfalls sehr kurz).
    Dh. die Konkurrenz wird nachziehen müssen.
    Bevor das geschieht will man nochmal möglichst viele in den sicheren „24-Monate-Vertragslaufzeit“-Hafen ziehen.

    Das ist aber nur ein Vermutung meinerseits.
    Kann auch eine neue generelle Werbestrategie sein.

    Gruß
    Alex

  17. Sonja
    22. Dezember 2010 | 14:39

    Hallo Leute,

    ich bekomme auch seit bestimmt einer Woche Anrufe von dieser 08005512366 Nummer! Ich bin bisher nie ran gegangen, habe dann vorhin den AB eingeschaltet, wo von dieser Nummer nix gesprochen, sondern aufgelegt wurde! Bei mir rufen die mehrmals täglich an, ob früh oder mittags…
    Jetzt habe ich bei meinem Telefonanbieter angerufen um zu fragen, ob man diese Nummer sperren lassen kann. Leider geht das bei mir nicht, aber mir wurde geraten mich an die Bundesnetzagentur zu wenden!
    Kann ich Euch allen auch nur raten, denn wenn viel gegen diese misteriösen und unseriösen Leute vorliegt, kann man auch was gegen tun!

    Gruß Sonja

  18. Sonja
    22. Dezember 2010 | 14:59

    So eben mit der Bundesnetztagentur für Rufnummermissbrauch telefoniert. Das soll wohl ein Call-Center von Vodafone sein. Es werden zur selben Zeit zich Leute angerufen, der erste der ans Telefon geht wird auch jemanden am Tele haben, und zurückrufen kann man diese Nummern normalerweise nicht. Also soll nix schlimmes sein. Mir wurde noch mal gesagt ich sollte mich an Vodafone wenden und darum bitten, dass ihre Call-Center -Werbeanrufe eingestellt werden.

    MfG

  19. AcidU
    22. Dezember 2010 | 15:45

    Von Vodafon? Na toll, habe vor ein paar Tagen meinen Vertrag verlängert. As wäre eigentlich ein Grund zu kündigen. Habe echt keine Lust ständig Anrufe zu bekommen und auch noch „Glück“ haben zu müssen, das sich jemand meldet. Und dann geht es nur darum was zu verkaufen. Gibt es da vielleicht ein Sonderküdigungsrecht?

  20. gaby
    22. Dezember 2010 | 18:32

    ja unmöglich diese no.mehrmals täglich rufen die an.bin auch genervt.habe heute bei vodafon angerufen die wissen von nix sagte man mir.da muss man doch was gegen machen können?bin jetzt auch schon 3 mal dran gegangen.mal schauen was meine tel.rechnung sagt.

  21. Frank 32
    23. Dezember 2010 | 14:48

    hi..mir geht es bei dieser nummer seit 2 wochen genauso..gleiche Masche..
    je mehr leute diese nummer der Bundesnetzagentur.de melden und diese nummer dort angeben wie ich
    es getan habe, desto höher die Wahrscheinlichkeit der Abschaltung/Sperrung dieser nummer..
    dort gibt es auch tel zum nachfragen bzw für Tips

  22. steph
    24. Dezember 2010 | 07:07

    Mit Verlaub: hier wird ganz schöner Blödsinn geschrieben! Diese Nummer ist nicht von Vodafone und auch nicht von Vodafone autorisiert! Mit solchen Methoden wird nicht gearbeitet. Vodafone ist selbst dran, das zu unterbinden. Es handelt sich um eine der reichlichen Abzockfallen.
    @ CC: soso, Du hast also bei einer Tochtergesellschaft von Vodafone gearbeitet. Dann kennst du die Struktur und die Abläufe aber erstaunlich schlecht. Bitte künftig nicht so einen Quatsch schreiben und Leute damit verunsichern!!!

  23. Nottel
    11. Januar 2011 | 19:09

    Ich habe vor einigen Wochen meinen Vertrag bei Vodaphone gekündigt. Seit diesem Zeitpunkt gibt es diverse 0800er-Nummern, die mich regelrecht belästigen. Die andere Nummer ist eine 08005889210001, welches angeblich die Kundenrückgewinnung sein soll. Diese Anrufe sind eine absolute Frechheit und ein Grund für mich, definitiv NICHT mehr dort hin zurück zu kommen. Da kann man nen netten Brief schreiben, aber wochenlanger Telefonterror geht mal garnicht!!!
    Ich habe zuvor seit bestimmt 7 Jahren keine solchen merkwürdigen Anrufe (auch keine Werbung/Gewinnung/Lotto…) mehr bekommen, da ich sehr gut darauf achte, wer sie bekommt. Das geht definitiv auf Vodaphones Konto!!

  24. Seba
    13. Januar 2011 | 12:14

    Auch wir werden seit ca 2 wochen von dieser Nummer belästigt.
    Heute vormittag gelang es mir aber jemand am Telefon zu erwischen. Die Frau wollte wissen mit wem sie spricht… schon komisch wenn die mich seit 2 Wochen anrufen sollte die es doch wissen, jedenfalls sagte ich meinen Namen, aber da der anschluss auf meinen Vater läuft wollte sie gar nicht näher auf mich eingehen. Ich fragte worum es eigentlich geht und die Frau sagte es soll nen Kullanz Angebot von Vodafone sein, ich sagte ihr wir hätten daran kein Interesse, worauf sie meinte das das mein Vater zu entscheiden hätte und auflegte.
    Wenn die Dame heute Mittag nochmals anruft werd ich ihr mal ordentlich einheizen…

  25. Berni
    14. Januar 2011 | 14:54

    Hallo,
    habe das selbe Problem mit dieser 0800er Nummer. Einfach auf http://www.bundesnetzagentur.de gehen, dann steht auf der rechten Seite “ Häufig genutzte Seite „, und da drunter steht “ Rufnummernmissbrauch „. Das anklicken, dann geht eine Seite auf und dort geht man auf “ Pinganrufe, Gewinnmitteilung “ und druckt sich das Formblatt aus, füllt es aus, und faxt es an die Nummer 06321-934111. Habe ich auch gerade gemacht. Nur wenn wirklich viele Leute dieses tun, kann man diesen nervigen Strolchen das Handwerk legen!!! Also bitte ich euch, macht mit, damit diese Scheiße endlich ein Ende hat!!! Bin nämlich voll genervt davon! Vielen Dank schon mal im voraus. Berni

  26. Gregor
    17. Januar 2011 | 13:59

    Vielen Dank an alle Schreiber! Hat mir sehr weitergeholfen.
    Mich belästigt auch die 08007777727 Nummer.
    Werde sofort auf http://www.bundesnetzagentur.de gehen und den besagten Fax schicken.

    Danke Berni

  27. Anonymous
    21. Januar 2011 | 20:12

    ich werde ebenfalls seit ca. 3 wochen von dieser rufnummer belästigt. ich denke es ist ein wählcomputer , der nicht erreichte anschlüsse ansteuert und so auch ein ignorieren wenig sinn macht. ich hab ja eine vodaphone -tel-nr. und die wissen das die aktiv ist!
    wie stoppe ich die scheisse??

  28. kiki
    25. Januar 2011 | 13:53

    Auch ich werde ständig angerufen, ohne das eine Nachricht hinterlassen wird. Vielen Dank für eure Kommentare.

  29. Mardjin
    31. Januar 2011 | 17:39

    Grüsse !

    Das ist auf KEINEN FALL Vodafone. Ich habe heute erst wieder einen Anruf bekommen ich solle doch bitte meinen Vertrag umstellen. Habe die entscheidung Verschoben und die Vodafone Servicenummer angerufen. Dort bekam icvh die Info das ich gar nicht im Verteiler für Brief,Telefon oder Mailangebote stehe und somit gar nicht erst Kontaktiert werden dürfte ! Auf keinen Fall daerauf eingehen ! Die haben auch Angedeutet dass sie mit Band arbeiten um Aussagen und Vertragsänderungen zu speichern., Höchste Vorsicht !

  30. Toto
    1. Februar 2011 | 14:03

    Hallo zusammen,

    hat das Einschalten der Bundesnetzagentur bereits Erfolge gezeigt? Ist Euch bekanntgegeben worden, wer hinter der 0800er Nummer steckt?

    Viele Grüße

    Toto

  31. Susi
    1. Februar 2011 | 15:24

    Also, ich wurde auch von dieser Nummer angerufen. Ich bin ran gegangen aber es hat keiner mit mir gesprochen. Dann habe ich versucht zurück zu rufen –> immer besetzt!! Da ich mich mit so etwas nicht auskenne habe ich angst, etwas falsch gemacht zu haben. Aber: es ist doch eine 0800 Nummer, die immer kostenfrei ist! Habe ich etwas falsch gemacht?

  32. Jasmin
    1. Februar 2011 | 16:28

    Hallo, habe heute auch den ersten Anruf erhalten. Ich habe nur gute Erfahrungen mit der Bundesnetzagentur gemacht. Sofern mich diese Nummer erneut anruft, werde ich eben diese auch wieder einschalten. Beim letzen Mal hat es super geklappt. Kann ich euch wirklich nur empfehlen.
    Ohne zu wissen wer an der anderen Leitung ist, würde ich Arcor/VF nicht ausschließen. Bin seit einigen Jahren dort Kunde und meine Mindestlaufzeit läuft jetzt erneut aus.

  33. Manu
    1. Februar 2011 | 16:56

    Mir ergeht es wie allen anderen auch. Belästigungen seit Monaten bis zu 4x am Tag. Bin nie drangegangen, nur mein AB war geschaltet. Nie wurde eine Nachricht hinterlassen. Bei Rückrufen (aber nicht von meinen Apparat) war immer besetzt.
    Schön auf diese Seite gekommen zu sein, um zu erfahren, dass es anderen auch so ergeht. Habe darauf hin bei Vodafone angerufen, die kannten diese Nummer natürlich nicht. Versprachen aber einen Vermerk in den Computer zu hinterlegen, dass meine Nummer für Werbezwecke nicht zur Verfügung steht. Na mal sehen, ob das Versprechen auch eingehalten wird. Ansonsten werde ich auch die Bundesnetzagentur.de kontaktieren. Vielen Dank für den Tipp von euch.
    Einige von euch schrieben ja, dass von Vodafone eine Vertragsverlängerung „erzwungen“ werden soll, gut möglich, aber bei mir besteht kein Vertrag mit einer Befristung?!

  34. peiffa
    1. Februar 2011 | 18:01

    Hi
    Ich wurde heute auch das erste mal angerufen war aber nicht zu Hause. Da ich aber jetzt weiss das es sich hier wohl um Abzocke handelt werde ich auch nicht drangehen.
    Interessant wäre zu wissen ob es sich hier nur um Vodafone Kunden handelt –> Stichwort Datenleck?

  35. Chris
    1. Februar 2011 | 20:10

    Ich hatte seit einiger Zeit auch anrufe dieser Nummer und heute jemanden dran gehabt.
    Die Dame gab sich als VF Mitarbeiterin aus und fragte höflich ob ich zufrieden wäre oder ob ich Änderungen wünschte (höhere Geschwindigkeiten, Flatrates etc.). Als ich dies verneinte, wurde ganz geschickt formuliert, dass sie sich freuen über meine Zufriedenheit und man ja dann den Vertrag für die nächsten 24 Monate weiterlaufen lassen könnte. Als ich sie fragte, wie sie denn auf die absurde Idee kämme, dass ich einer 24 monatigen Laufzeit zustimmen würde, ohne jegliche Verbesserungen/Änderungen, war sie einen Moment verdutzt, dass ich den Braten gerochen hab. Sie zählte mir dann noch Vorteile der neuen AGB´s auf (habe noch Arcor Vertrag) usw. usw.
    Also VORSICHT!!! Sagt man brav ja und Amen, auch wenn man den Vertrag gar nicht ändert, hat man Ruck zuck eine Laufzeit am Hals!!!

    • Chris
      1. Februar 2011 | 20:11

      Gefundene Rechtschraibfähla können behalten werden ;-)

  36. Marco
    2. Februar 2011 | 18:36

    Bei mir rufen die auch seit 2 Tagen mehrmals täglich an.
    Habe auch Arcor Vertrag und letzt mal nach nem neuen Router gefragt. Da boten sie mir einen an mit Verlängerung aber das hab ich in den Müll geworfen.

    Zum Glück hab ich ne Fritz Box gekauft, erstens keine 24 Monate Laufzeit und ich kann die Nummer auch noch blocken. Ha Ha Ha

  37. Olli
    3. Februar 2011 | 21:04

    Mich hat eine Dame mit dieser Nummer heute abend auch angerufen und sagte, sie wäre von Vodafone. Glaube ich ihr auch, da sie sämtliche Vertragsdaten (z.B. Euro-flat) ermitteln konnte. Ich habe einen alten Arcor-Vertrag, und den wollte man auf Vodafone umschreiben. Da kostenmässig aber nicht viel zu erreichen war haben wir das gelassen. Eine Laufzeitverlängerung wurde natürlich auch angesprochen – 12 weitere Monate zu den bestehenden Konditionen – häääh ? So ja wohl nicht. Bei 24 Monaten wollte sie mir 60 Euro geben. Habe ich aber auch gelassen. Insgesamt war’s kein Problem, die Dame war freundlich, und mein „Nein“ hat sie auch klaglos hingenommen.

  38. Chris
    3. Februar 2011 | 21:54

    Man müsst wirklich mal die AGB´s vergleichen. Die machen das ja nicht, wenn sie kein gesteigertes Interesse daran hätten die Kunden auf die neueren Verträge umzuschreiben. Vielleicht stehen in absehbarer Zeit auch Preissenkungen an und man ist dann angeschmiert weil gebunden für 12 oder 24 Monate.

  39. Berni
    6. Februar 2011 | 09:44

    Hallo alle zusammen,
    seit ich am 17.01.2011 mir das Fax von der Bundesnetzagentur ausgedruckt habe, und es dort hingefaxt habe, ist ruhe mit den nervigen Anrufen! Also einfach wie in meinem Beitrag vom 17.01.2011 vorgehen und ihr habt endlich Ruhe. Falls es bei mir erneut auftreten würde, würde ich zu meinem Rechtsanwalt gehen und ihm den Fall übergeben. Der hat extra jemanden in seiner Kanzlei der sich mit Telefon und Internet Abzocke befasst ( sollte mal Geld für ne Porno Seite bezahlen die ich nie besucht habe ). Es ist herrlich das nur noch die Leute anrufen denen ich meine Telefonnummer gegeben habem, und nicht irgendwelche Penner die nur Geld verdienen wollen!!!

  40. Berni
    6. Februar 2011 | 09:44

    Hallo alle zusammen,
    seit ich am 17.01.2011 mir das Fax von der Bundesnetzagentur ausgedruckt habe, und es dort hingefaxt habe, ist ruhe mit den nervigen Anrufen! Also einfach wie in meinem Beitrag vom 17.01.2011 vorgehen und ihr habt endlich Ruhe. Falls es bei mir erneut auftreten würde, würde ich zu meinem Rechtsanwalt gehen und ihm den Fall übergeben. Der hat extra jemanden in seiner Kanzlei der sich mit Telefon und Internet Abzocke befasst ( sollte mal Geld für ne Porno Seite bezahlen die ich nie besucht habe ). Es ist herrlich das nur noch die Leute anrufen denen ich meine Telefonnummer gegeben habem, und nicht irgendwelche Penner die nur Geld verdienen wollen!!!

  41. Sim
    7. Februar 2011 | 18:42

    Eine Unverschämtheit! Der Typ ist angeblich von Vodafone und will mir eine Vertragsverlängerung für 24 Monate verkaufen. Als ich sage, dass ich mich nicht festlegen will, wird er unverschämt, unfreundlich und legt einfach auf. Ein Grund mehr nicht bei Vodafone zu bleiben!!!

  42. Chris 2011
    8. Februar 2011 | 10:26

    1. Mich nervt diese nummer auch schon seit tagen, zu den unmöglichsten zeiten !!! bin echt total genervt…

    2. Wenn es wirklich ein abzockerunternehmen ist, welches auf einen rückruf spekuliert, dann ist dies doch schon seit einiger zeit gesetzlich verboten!!! oder?

    3. Zu TOMMY (14. Novenber),

    ich glaube jeder der deinen beitrag gelesen, und von dem was du uns da eventuell hättest mitteilen wollen außer nonsens etwas verstanden hat, kann wohl leugnen dass es so rüber kommt wie wenn du einen dazu verleiten wolltest in diese kostenfalle hineinzutappen…

    ich müsste wirklich stark daneben liegen wenn du nicht in diesem abzockerunternehmen arbeiten solltest!!!

    ich möchte nicht unverschämt sein, aber vom IQ wert den dein beitrag vermuten lässt, würde es passen.

    Viel Spass noch und lasst euch nicht verarschen…..

  43. dien
    8. Februar 2011 | 10:29

    mich nervt die nr. auch seit tagen..bin nie rangegangen..wann hört das auf??

  44. Smoker77
    8. Februar 2011 | 17:46

    Und wieder eine Nummer die ich meiner FritzBox zur unterdrückung geben kann.

  45. blume
    10. Februar 2011 | 13:53

    bei mir ruft ständigt auch die nummer an nervt echt zur zeit 1-2 mal am tage bis jetzt werde aber die nummer nicht anrufen weil das kann teuer werden ich hatte gedacht es ist nur bei mir aber da hatte ich im netz geschaut und da hatte ich eure kommentare gelesen das es auch bei euch ist da bin ich nu mal beruhigt auf der andren seite aber es nervt

  46. berni
    12. Februar 2011 | 08:18

    so, jetzt reicht das!!!! bin am überlegen ob ich die presse und die medien eischalten werde!!! das kann doch so nicht weitergehen, mal sehen was passiert wenn die sich eischalten. mal sehen was dann passiert, man kann die nicht anders stoppen. melde mich wieder. berni

    • noname
      27. Februar 2011 | 01:22

      @FRIENDS GmbH & Co. KG
      Partner für Kundenfindung und Kundenbindung

      Alfred-Bozi-Straße 10_11
      33602 Bielefeld

  47. Flexer
    16. Februar 2011 | 15:20

    Ich bin auch total genervt. Wenn das morgen immer noch so ist dann werde ich Anzeige gegen unbekannt bei der Polizei erstatten.

  48. Gero
    16. Februar 2011 | 18:23

    Ich bekomme auch immer wieder Anrufe von dieser Nummer, aber bisher immer wenn ich nicht daheim war, Nachricht auf AB is natürlich nicht. Also wenn da wirklich Vodafone hinter steckt, weiß ich gar nicht wie ich das finden soll.Würde mich mal interessieren, ob denn jeder der Anrufe von diesr Nr. bekommt Vodafone bzw. Arcor Kunde ist. Ich habe noch eine alten ArcorVertrag, war bisher immer super zufrieden, es hat nie Probleme gebgeben. Die haben meinen Vertrag auch irgendwann mal telefonisch umgestellt, auf einen günstigeren, dann natürlich neue Laufzeit ab da, was mir aber recht war, und in sofern alles supi. aber seit der Umstellung auf vodafone, über die man als kunde ja auch nicht wirklich informiert wurde, bin ich nicht mehr so begeistert, alleine die suche auf welcher Internetseite man denn jetzt an seine Rechnung und sonstige Daten kommt, finde ich recht unübersichtlich. Viel. ärgern sich mehrere, und jetzt schwimmen denen die Fälle weg und sie versuchen es auf diese Tour.
    Also ich werde auf jeden Fall auch mal versuchen näheres rauszubekommen, falls das überhaupt möglich ist.

  49. Anonymous
    16. Februar 2011 | 19:31

    es nervt, anrufe ohne nachricht zu jeder erdenklichen uhrzeit, nie ist jmd am apparat! hoffe ich erwische mal jmd, dann kann das ganze über die robinson-liste/unerwünschte werbeanrufe laufen!

  50. dien
    16. Februar 2011 | 19:56

    das wäre wirklich mal interessant,ob alle hier bei vodafone kunden sind die diese anrufe bekommen..bei mir geht es nun schon 3 wochen so..war davor auch acorkunde,bis vodafone die übernommen hat.

  51. Sansi
    17. Februar 2011 | 15:13

    Gut, dass ich hier reingeschaut hab! Normalerweise geh ich bei solchen Nummern eh nicht ran, aber da es eine 0800er war hab ichs mir jetzt doch überlegt.. Bei mir rufen die auch jeden Tag an.

  52. Maik
    17. Februar 2011 | 16:01

    Hallo ich habe jetzt auch von dieser 08005512366 schon mehrer anrufe bekommen!Ich frage mich wo die meine Nummer herhaben ich stehe nicht im Telefonbuch und ich stehe auch nicht bei der Auskunft drin was kann ich dagegen tun?

  53. Maik
    17. Februar 2011 | 16:09

    Ich habe hier gelesen das immer mehr Leute bei Arcor oder Vodafone sind ich glaube das ist Vodafone man sollte wirklich überlegen ob man die sache nicht an die Verbraucherzntrale meldet meiner meinung ist mir bekannt das keine Werbeanrufe mehr gemacht werden dürfen!es wäre schön wenn sich einige leute hier zusammen tun und man diese sache meldet ihr könnt euch das ja mal überlegen!!!!

  54. Jassy
    18. Februar 2011 | 13:35

    Auch bei mir seit Wochen diese Anrufe immer mittags/ nachmittags rum.

    Gestern abend allerdings nach 19 Uhr. Bin gar nicht erst ran sondern hab die gleich wegedrückt.

    Bin auch Arcor bzw Vodafone Kunde.

  55. Anonymous
    21. Februar 2011 | 13:15

    erhalte auch seit wochen diese terroranrufe. wenn ich abnehme ist keiner dran, auf AB wird nie gesprochen. bin auch wie oben schon genannt Arcor-Kunde bzw. jetzt Vodafone. werde wie oben vorgeschlagen ein fax an die netzagentur schicken. vielleicht hilt es.

  56. JoDa
    22. Februar 2011 | 17:26

    Heute der erste Anruf von denen. Gleich zweimal am Nachmittag. Ich war nicht zu Haus und hab erstmal Mr.Google gefragt. Dank euch und euren Hinweisen weiss ich nun, dass mein Telefonvertrag ausläuft ;-)
    Ich wollte zu Telecom und schaffe das nun, weil ich die Kündigungsfrist genial einhalten kann. DANKE!

  57. HS
    22. Februar 2011 | 18:44

    Hallo,
    obige Nummer nervt mich auch schon mehrmals. Die rufen immer vormittags/nachmittags an und hinterlassen nichts auf dem AB.
    Bin übrigens auch Vodafone-Kunde, der gekümdigt hat und beim besten Willen nicht zu
    denen zurück geht.

  58. Marina
    24. Februar 2011 | 13:33

    ich werde auch seid einigen tagen angerufen auf ich und mein freund sind tags über arbeiten. Ich frage mich nur woher haben die meine nummer die ist nämlich geheim das geht einen schon auf die nerven.naja mal schauen wie es weiter geht.lg Marina

  59. Moni
    24. Februar 2011 | 18:41

    Hallo zusammen, auch ich werde seit einigen Tagen von dieser Nummer angerufne, aber immer nur tagsüber wenn ich eh nicht zu Hause bin.

    Wenn ich mir so eure Beiträge durchlese, kann nur Vodafone in Frage kommen. Ich habe mir bei Vertragsabschluss extra eine neue Festnetznummer geben lassen, da ich öfter von solchen ominösen Werbeanrufen belästigt wurde. Und meine neue Nummer steht nicht im Telefonbuch und ich habe sie auch nur meinen engsten Freundeskreis sowie meiner Familie gegeben. Mein Vertrag läuft auch in 4 Monaten aus, deswegen kann auch nur Vodafone dahinterstecken. Meine Sorge ist jetzt nur, dass wenn ich den Anbieter wechsel, Vodafone meine Nummer weiter „verkauft“, sodass ich zukünftig wieder des Öfteren mit solchen nervigen Anrufen rechnen muss.

    Also bei einer Sammelmeldung an die Verbraucherzentrale wäre ich sofort dabei!

  60. Moni
    24. Februar 2011 | 18:48

    Achso, auch wenn Vodafone behauptet, dass die Nummer nicht von Ihnen ist, ist es doch äußerst merkwürdig, dass anscheinend nur Vodafone-Kunden angerufen werden, deren Verträge bald auslaufen. Da sollte man doch lieber mal nachgehen, woher die an unsere Nummern gekommen sind, es sind schließlich Geheimnummern. Kann man gegen so etwas nicht angehen, außer die 0800er Nummer zu melden???

  61. Maik
    24. Februar 2011 | 20:35

    Hallo Moni ich glaube schon das mann gegen so eine Firma vorghen kann!!!Mann muss halt nur eine sammelanzeige machen und am besten auch die Verbraucherzentrale bescheid sagen.Also es wäre schön wenn sich hier einige Leute zusammen tun dann können wir gegen so etwas vorgehen.Wir müssen uns ja nicht alles gefallen lassen.

    • noname
      27. Februar 2011 | 01:15

      Hi
      ist ein Callcenter in Bielefeld der im Auftrag von Vodafone arbeitet.
      @FRIENDS GmbH & Co. KG
      Partner für Kundenfindung und Kundenbindung

      Alfred-Bozi-Straße 10_11
      33602 Bielefeld

      Mfg

  62. Marina
    24. Februar 2011 | 20:58

    genauso sehe ich das auch.wir sind auch vodafon kunde. Und auch unser vertrag läuft in ca. 3 monaten aus.also ich bin dabei wenn ihr eine idee habt wie wir dagegen angehen können.habe heute wieder 2 anrufe bekommen ein um 11:27 uhr und der andere um 17:27 uhr.kann das sein das die immer im 6 stunden takt anrufen.schaut mal bei euch nach ob es bei euch auch so ist.lg

  63. dien
    24. Februar 2011 | 23:26

    bei mir geht das nun schon seit fast 4wochen..es wird immer schlimmer ..erst waren es 2 anrufe am tag,nun rufen sie schon bis zu 4 mal am tag an. bin auch arbeiten und meist vor 20uhr nicht zu hause..der letzte anruf fand um 20.30 statt..das kann ja wohl nicht sein..bin aber auch nicht ran gegangen.überleg schon bei der polizei das anzuzeiegen..bin seit jahren kunde da..versteh das nicht was das soll..hab aber den vertrag damals bei arcor gemacht..nun leider anscheinend vodafone..durch solche aktionen vergraulen sie sich ja die letzten kunden.voll bescheuert..

  64. dien
    24. Februar 2011 | 23:30

    das muss nen computer sein der die nr. wählt…mich würde mal interessieren wer mal bei dieser nr jemanden an der leitung hatte..hab immer gehört das da niemand ist wenn man den hörer ab nimmt..bin ja selber nie ran gegangen..

  65. Simon
    25. Februar 2011 | 12:22

    Kann nur bestätigen was vorher geschrieben wurde, bin arcor Kunde und werd jetzt vor Vertragsauslauf von der Numer genervt

  66. Marina
    25. Februar 2011 | 12:44

    und schon wieder einen anruf bekommen nerv

    • luna
      28. Februar 2011 | 10:20

      Hallo an alle,

      ich wurde gerade auch zum 1. Mal von dieser 0800-5512366 angerufen, bin aber weder bei Arcor noch bei Vodafone! Und noch dazu kam der Anruf auf mein Handy – die Nummer steht weder im Telefonbuch noch sonstwo! Ich meine, dass ich gleich dabei bin, sobald irgendwelche neuen Ping-/Gewinnmitteilungs-/sonstigen Anrufe oder SMS laufen, ist nicht neu, aber ich muss mich schon manchmal schwer wundern über meinen Anbieter -.- Habe wohlgemerkt einen Geschäftskundenvertrag …

  67. Anonymous
    28. Februar 2011 | 14:35

    Hallo,
    wir werden auch seit Wochen von dieser Nummer angerufen. Hatte auch mal jemanden dran und die haben im Auftrag von Vodafone angerufen… Genervt werden wir aber immer noch, da man mit meinem Feund sprechen wollte. Wir sind zum Glück nicht mehr lange Vodafone Kunden und werden es auch nie wieder werden!!!!

  68. Marina
    28. Februar 2011 | 14:53

    habe schon wieder einen anruf bekommen.habe es aber zu spät gehört sonst wäre ich mal dran gegangen.schade.wenn es mal klappen sollte erzähl ich den mal was anderes das geht echt sowas von auf die nerven.ich glaub ich werd mal ne alte freundin fragen die bei der polizei arbeitet was wir machen können. Lg

  69. Marina
    28. Februar 2011 | 15:04

    alles klar habe meine freundin hat gesagt wir sollen alle ein formular auf der seite für bundesnetzagentur.de glaub ich gebt es einfach bei google ein. Klickt euch da durch und füllt ein formular aus.und so können die uns nicht mehr anrufen mal sehn ob es klappt ich werde erst einmal so einen anruf entgegen nehmen.lg

  70. Marina
    28. Februar 2011 | 16:03

    hey leute wir sind jetzt mal dran gegangen.die sind tatsächlich von vodafone hoffe die anrufe hören jetzt auf.der hat uns was von angeboten erzählt.lg

  71. Andi
    3. März 2011 | 23:34

    Hallo,
    also erst mal um Mißverständnisse auszuräumen: Anrufe auf einer 0800-er Nummer sind _immer_ kostenfrei, auch wenn diese Anrufe intern dann irgendwohin anderes umgeleitet werden, also ist ein zurückrufen zumindest kostentechnisch absolut unkritisch.
    Mich „nervt“ diese Nummer auch seit ein paar Tagen (insgesamt 4 Anrufe, davon zweimal heute) natürlich immer zu Zeiten zu denen ich nicht da bin. Alle Anrufe haben gewartet bis mein AB (nach dem 6. Klingeln) dranging, dann aber ohne Nachricht aufgelegt.
    Ich habe da eben mal (mit unterdrückter Kennung) zurückgerufen und die Ansage verrät, daß es Vodafone ist und man wegen eines Serviceanliegens angerufen wurde, ich jetzt aber außerhalb der Geschäftszeiten anrufe (bin bei Arcor, bzw. jetzt Vodafone). Da verstehe ich nun nicht wieso die einem dann nicht auf den AB labern oder einfach eine Email schreiben … klingt sehr nach „wir würden ihnen gerne ´nen alten Hut andrehen …“
    Wenn die da weiterhin nerven sollten, dann konnen die in meiner
    Fritzbox in die „unwanted“ Liste, d.h. Rufumleitung auf einen internen AB, der solche Anrufe mit einer freundlichen aber bestimmten Ansage direkt beim ersten Verbindungsaufbau kassiert und abweist. (ich erkläre euch auf Wunsch gerne wie das geht – ein sehr praktisches und effektives Feature)

  72. Uwe
    8. März 2011 | 10:49

    Hi
    Mich nervt diese Nummer nun auch schon ein paar Tage. Gehe ich ran wird aufgelegt, rufe ich zurück ( habe ich einmal gemacht ) kommt ein Band von eben Vodafon und labert was von neuen Angeboten und Service leistungen etc,. Und dann kommt eine Musik endlosschleife , um mit einem Vodafon vertreter verbunden zu werden.
    Ich habe darauf hin bei Vodafon angerufen , und die teilten mit mit, das sie diese Nummer nicht kennen. Und da ich auch keinen Antrag oder ein Bearbeitung in Auftrag gegeben hätte , ( bin Arcor / Vodafon Kunde ) sollte ich die Anrufe ignorieren.
    Werde das Thema aber weiter verfolgen und eventuell den Schritt mit der http://www.bundesnetzagentur.de machen.

    Gruss Uwe

  73. Caro
    10. März 2011 | 14:27

    Hallo,

    uns belästigt diese Nummer auch schon eine halbe Ewigkeit, habe die Vodafone Kundenbetreuung angerufen und gefragt was der Mist soll, dort bekam ich die Auskunft, dass wir nicht angerufen werden dürfen, da wir nicht in so einem Verteiler drin sind, sondern explizit gewünscht haben nicht mit WErbung genervt zu werden!!
    Vodafone kennt diese Nummer nciht und wollen selbst dagegen vorgehen.

  74. Caro
    10. März 2011 | 14:34

    unser Vertrag läuft übrigends noch über ein Jahr

  75. Nehemia
    11. März 2011 | 13:08

    Hallo,

    wir bekommen ebenfalls seit ca. zwei Wochen (immer vormittags, wenn niemand zuhause ist) Anrufe von der 0800-5512366.
    Ich bin auch der Meinung, dass diese Person bzw. o. g. Firma aus Bielefeld auf den AB sprechen würde, wenn dahinter ein seriöses Geschäft verbergen würde.
    Ich möchte an dieser Stelle gerne Andi (betrifft seinen Beitrag vom 03. März) um Hilfe bitten, inwieweit man diese Nummer für zukünftig eingehende Anrufe löschen oder „herausfiltern“ kann.

    Ich bin ebenfalls Arcor-Kunde (jetzt ja vodaphone) und habe neben meinem Telefon die beiden Geräte Arcor-Easy-Box 800 A und NTsplit 2.0 stehen.
    Vielleicht können ja auch Personen wie ich (ohne tech. Ausbildung) hier ein paar einfache, jedoch effiziente Einstellungen vornehmen, um die nervige Anruferei zu beenden.

    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

    Ihnen/Euch ein schönes Wochenende!

  76. Nati
    11. März 2011 | 14:14

    bin gerade ganz erschrocken das ich hier so viele Beiträge wg dieser Nr finde, war ich jetzt nicht drauf gefasst…..finds mom auch echt schlimm, habe diese Nr. seit Wochen mind. 2 mal tgl. drauf, und sobald der AB angeht, legen die wieder auf…anstatt da mal drauf zu sprechen…ich werde jedenfals den Teufel tun und dort zurück rufen….hab mir schon die Bedienungsanleitung meines Telefons raus gesucht, versuche diese Nr. jetzt irgendwie zu sperren…man, wie nervig ist das denn…..???!!!!

  77. Nicole
    12. März 2011 | 22:35

    Ich bekomme auch seit Tagen von der Nummer anrufen. Letztes Jahr auch schon.Aber jetzt fangen die an mich bis unter die Gürtellinie zu beleidigen.
    Unglaublich.

  78. caro
    14. März 2011 | 13:45

    also vodafone steckt da nicht hinter, sie sprechen auf den ab wenn sie was wollen.
    eben rief die nummer wieder an, das würden sie vermutlich nicht tun, wenn man sich vorher darüber beschwert hat

  79. Rose
    17. März 2011 | 22:21

    Bin kaum zu Hause sehe ich diese Nummer auf meinem Display ….. Ne Freundin arbeitet im Call Center das mit den anrufen stimmt, das Computer System ruft die Bürger bzw Kunden an un der zuerst dran geht von den anrufen der kann einen Gespräch mit dem Agenten führen!!!! Das ist echt der Hammer was ich so mitbekomme was da so ab geht! Echt traurig das man sowas nicht abschafft!!!!

  80. Nehemia
    18. März 2011 | 15:09

    Hallo,

    ich melde mich heute noch einmal zurück, da sich bei uns hinsichtlich der „08005512366-Anrufe“ etwas neues ergeben hat.

    Vor zwei Tagen klingelte das Telefon und meine Frau nahm das Gespräch an. Sie reichte mir dann mit den Worten „Telefon für Dich, Vodaphone“ das Telefon weiter und ich sah die 08005512366 im Display.

    Es meldete sich dann eine Dame die erklärte, dass sie von der Firma vodaphone sei. Sie teilte mir mit, dass mein Vertrag im Mai auslaufen würde und sie auf Grund einer vertraglichen Verlängerung anrufen würde. Sie fragte mich dann, inwieweit ich Handy-Nr. oder Nummern im Ausland anrufen würde. Falls dies der Fall wäre, könne man den neuen Vertrag anpassen, damit ich auch zukünftig – den für mich – besten Tarif habe und weiterhin „kostengünstig“ telefonieren kann.
    Ich fragte dann nach, welchen neuen Vertrag sie meint und wollte wissen, welche Änderungen jetzt auf mich zukommen werden.
    Sie erklärte dann, dass sie an den 29,90 € pro Monat nichts ändern kann, jedoch den Vertrag nach meinen Interessen (Anrufe aufs Handy, ins Ausland, …) anpassen könnte. Für mich würde sich aber nichts ändern.
    Der neue Vertrag (für 2 Jahre) sei jedoch deshalb erforderlich, da ich meinen damaligen Vertrag über arcor abgeschlossen habe, jetzt aber Vodaphone mein neuer Anbieter sei.

    Gegen Ende des Telefonats erklärte sie, dass sie jetzt noch einmal die gerade besprochenen Einzelheiten zusammenfassen werde und hierfür das Gespräch mitschneiden möchte. Zuletzt erwähnte sie noch, dass ich ein 14-tägiges Widerrufsrecht habe.

    Leider ist mir erst hinterher eingefallen, dass ich eigentlich keine genaue Adresse (Adresse Firma Vodaphone?) habe, an die ich mich für weitere Fragen wenden kann. Ich habe auch keine Information darüber, ob ich über meinen „neuen“ Vertrag noch etwas schriftliches per Post zugesendet bekomme.
    Nun gut, jetzt hoffe ich mal, dass im Nachhinein keine bösen Überraschungen kommen. Mir war es jedenfalls wichtig, Sie/Euch über das Telefongespräch zu informieren

    Vielleicht hilft mein Schreiben ja dahingehend, dass diejenigen, die demnächst ebenfalls einen Anruf von vodaphone erhalten, gezielter nachfragen bzw. keine wichtigen Fragen vergessen.

    Ihnen/Euch ein schönes Wochenende!

  81. Nici
    22. März 2011 | 20:20

    Hallo zusammen,

    wir sind auch bereits mehrfach von dieser Nummer angerufen worden, meist wohl vormittags. Wir haben aber nie zurückgerufen. Heute das erste Mal ein Anruf um 18:50 Uhr und ich war da :-). Ein junger Mann, der sich nicht vorgestellt hat, wollte meinen Freund sprechen, der Name war ihm bekannt. Ich teilte ihm mit, dass er wohl erst in 30min zu Hause sei, daraufhin sagte er, dass er sich dann nochmal melden würde. Um 19:30 Uhr klingelte es 2x und das war es dann. Also wie bei den anderen hier: Rückruf sehrwahrscheinlich erwünscht; wir sind Vodaphone-Kunden; Vertragspartner ist mein Freund und unser Vertrag endet bald und auch wir haben eine Geheim-Nr.
    Auch ich wende mich jetzt an die Bundesnetzagentur.
    Schönen Feierabend….

  82. Anonymous
    28. März 2011 | 19:50

    Hallo,

    hinter der Rufnummer 08005512366 steckt in Wirklichkeit die Rufnummer 052125290 bzw. 052178550. Dieser gehört folgendem Unternehmen:

    @FRIENDS GmbH & Co. KG
    Partner für Kundenfindung und Kundenbindung

    Alfred-Bozi-Straße 10_11
    33602 Bielefeld

    Theodor-Heuss-Straße 5a
    38122 Braunschweig

    Wie ich darauf komme? Bei meinem Telefonanschluss werden auch die tatsächlichen Rufnummern angezeigt und nicht nur die übermittelten.

  83. Murmel
    30. März 2011 | 13:43

    Uns nervt diese Nummer mittlerweile auch mehrfach täglich. Diese Penetranz ist einfach unglaublich! Wir werden uns nun auch an die Bundesnetzagentur wenden.

  84. Anonymous
    31. März 2011 | 11:32

    Und es haben wohl schon mehrere Kunden angerufen und dieses Problem geschildert. Wie sollen wir denn jetzt da verfahren? Soll ich Ihnen den Schuh mal schicken?

  85. annonühm
    2. April 2011 | 13:57

    Habe das Treiben bereits im Oktober 2010 bei der Bundesnetzagentur angezeigt.
    Komisch, dass die immer noch ihr Unwesen treiben können.

  86. Andrea
    5. April 2011 | 22:04

    Unfassbar, was hier für ein Müll geschrieben wird. Ich selbst arbeite in diesem Call-Center mit der Nummer 0800-5512366. Sitz ist übrigens Bielefeld.
    Unser Auftraggeber ist Vodafone und wir sind mit der Betreuung der Bestandskunden beauftragt worden. Alle, die angerufen werden, haben irgendwann einmal ihre Zustimmung gegeben, von Vodafone kontaktiert zu werden, wenn es Angebote gibt oder der Tarif günstiger wird. Jedem steht es völlig frei, ob er seinen Vertrag verlängern möchte oder nicht. Bei Absagen ist keiner böse drum. Natürlich wird nicht nachts angerufen. Das ist Blödsinn. Telefonzeiten sind von MO – FR von 9:00 – 20:00 Uhr, SA von 9:00 – 15:00 Uhr.
    Der Grund warum nach dem Namen gefragt wird, ist der Datenschutz. Wir wissen natürlich wer angerufen wird. Aber so lange es kein Bildtelefon gibt, wissen wir natürlich nicht, ob auch tatsächlich der Anschlussinhaber an das Telefon geht.
    Kleiner Tipp: Um ganz sicher zu gehen, dass ihr einen von Vodafone autorisierten Betrieb dran anhabt, könnt ihr einen einfachen Trick anwenden. Eure Kundennummer (steht auf der Rechnung oben rechts und fängt mit 00 an) wird zur Legitimierung abgefragt. Vereinbart mit dem Mitarbeiter, dass ihr die Kundennummer vorlest, aber das ihr einen Fehler einbaut. Sobald ihr dann die falsche Ziffer vorlest, soll der Mitarbeiter „Stop“ sagen.
    Das mit den erfolglosen Anrufen ist in der Tat ärgerlich. Es handelt sich schlicht und ergreifend um ein EDV-Problem. Auch für mich als Mitarbeiter ist es ärgerlich, wenn mein Gegenüber mir sagt, dass mehrmals angerufen und einfach aufgelegt wurde. Man sollte trotz allem nicht vergessen, dass es sich bei den Mitarbeitern um Menschen handelt, die lediglich ihrem Beruf nachgehen. Eine gewisse Höflichkeit sollte trotz allem drin sein.
    Und was denn so genannten Service unter der 0800-1721212 angeht. Da weiß manchmal die linke Hand nicht, was die rechte tut. Auch ich kenne nicht alle Nummern der Call-Center, die sich um Vodafone-Kunden kümmern.
    Noch etwas: Natürlich ist die Nummer bei Rückruf kostenlos. Es entstehen keine Kosten. Der Grund warum es dort immer besetzt ist, ist einfach nur, dass dort ständig telefoniert wird. Wenn der Inbound besetzt ist, wird auch dran gegangen.
    Und wenn ihr nicht angerufen werden möchtet, dann unterschreibt doch einfach nicht dafür.

  87. Andrea
    5. April 2011 | 22:10

    Noch eine Sache: Vodafone gestattet nicht, das wir auf die Anrufbeantworter sprechen. Einfacher Grund: ebenfalls der Datenschutz. Was, wenn wir irgendwo drauf sprechen, der Ehemann ist Vertragspartner und die Ehefrau weiß nichts davon, dass er einen Mobilfunk-Vertrag o. ä. bei Vodafone hat? Da hat es in der Vergangenheit sehr großen Ärger gegeben.

  88. dien
    6. April 2011 | 09:22

    ja ist ja alles schön was du da schreibst, aber man wird ja bis zu 5 mal am tag angerufen..da frag ich mich was das soll????

  89. Anonymous
    11. April 2011 | 15:57

    vor allem warum wird konsequent JEDES MAL aufgelegt wenn man dran geht? Ist das auch von Vodafone so beauftragt? Ich kann mich nicht entsinnen sowas unterschrieben zu haben. Warum schickt man mir denn nicht eine Mail oder einen Brief anstatt mich mit tausenden Anrufen penetrant zu stören? GMX macht das doch auch per Mail, wenn es was Neues gibt, und es klappt sehr gut.
    Nachdem jedenfalls die eine Nummer aufgehört hat bei mir anzurufen, klingelt jetzt bei mir die folgende Nummer ständig an: 0800-5888679. bei euch auch?
    Ansonsten ist meine Erfahrung bei laufenden Verträgen: Bloss nichts verändern oder dazu nehmen! Das geht jedes Mal in die Hose und man hat hinterher nur Ärger und Schreiberei. Und diese Call-Center sind die reinste Wegelagerei mit Lohndumping für die Telefonisten dort. schon erstaunlich, dass jemand der dort arbeitet sowas auch noch derart in Schutz nimmt.

  90. Fran
    13. April 2011 | 17:29

    Nachdem wir jetzt seit über einer Woche auch von dieser Nummer belästigt werden, habe ich bei der Bundesnetzagentur angerufen, um zu fragen, was man dagegen tun könnte.
    Also: Anzeige erstatten (kostenfrei) und dafür auf www. bundesnetzagentur.de gehen. Dann auf der Startseite links auf Rufnummermissbrauch klicken. Da erscheint ein Formular für eine Anzeige, die man übers Internet abschicken kann. Der Herr am Telefon hat mir gesagt, dass schon zig Anzeigen diesbezüglich vorlägen. Allerdings werden Beschwerden, die im Tausenderbereich liegen, zuerst bearbeitet. Eine Bitte an Euch alle: ruft diese Seite ab und erstattet Anzeige. Man wird dann übrigens auch von der Bundesnetzagentur über den Verfahrensstand informiert.

    LG und lasst Euch nicht nerven

  91. Hansi
    13. April 2011 | 22:38

    @Andrea:
    Ich habe nicht nur nicht unterschrieben, dass ich angerufen werden darf, sondern habe dem brieflich gegenüber Vodafone sogar nochmals widersprochen. Dies wurde mir auch – ebenfalls brieflich – bestätigt. Trotzdem werde ich von 08005512366 ca. 3x täglich angerufen.
    Wenn Mitarbeiter am Telefon „menschlich“ behandelt werden möchten, sollten sie nicht bei einer solchen Firma arbeiten.

  92. Fred L.
    14. April 2011 | 16:24

    Sehr geehrte Andrea, wie wäre es, wenn Sie mir mal Ihre Nummer geben würden und ich Sie 2-5 mal tägl. anrufe.
    Ich weiß hingegen zu manch anderem (und dennoch auch genauso wie viele hier), dass ich DEFINITIV keine Werbung oder Aktualisiereungen per Telefon, Internet oder auf jedlichem anderen Wege, legitimiert habe; und dies zu keiner Zeit, an keinem Ort. Ich nehme derartige Verträge grundsätzlich sehr genau unter die Lupe; Das liegt mir wohl als Journalist im Blut.
    Hinzu kommt, dass ich derzeit häufig des nachts arbeite und es als eine unfassbare Dreistigkeit empfinde, dass man mich tagtäglich (und das seit 3 Wochen) mit Anrufen belästigt, die dann nicht mal in einem Gespräch gipfeln, weil „DAS“ (ja, liebe Andrea, für mich sind diese Personen nahezu unhuman, also tue ich mich auch schwer denen den „nötigen“ Respekt entgegen zu bringen) Gegenüber ja vehement auflegt.
    Ich rege mich wahnsinnig darüber auf. Jedoch waren alle bis dato gezogenen Register erfolglos. Ich habe bereits mit einer Vodafonkunden-Betreuungs-Dame diskutiert. Tatsächlich diskutiert, weil besagte Dame mir doch tatsächlich mein Wissen um dieses Call-Center ausreden wollte. Unfassbar. Das frustriert! Des Weiteren habe ich eine Anzeige bei der genannten Bundesnetzagentur verfasst. Gegen die Terror-Anrufe schützt es mich dennoch nicht. Meine Konsequenz: bei nächster Gelegenheit SOFORT den Vertrag bei Vodafon kündigen und den Internet-Anbieter wechseln. Ich hoffe auf möglichst viele Betroffene, die mitziehen.
    Wenn noch jemand einen guten Rat/Tipp hat, wäre ich überaus dankbar!!!
    Es tut mir aufrichtig Leid, wenn es hier so scheint, als verhalte ich mich übertrieben gereizt, aber nach 3 Wochen ist es auch einfach Fakt.
    Andera, suchen Sie sich schnellstmöglich einen neuen, menschlichen Job.
    Mit vielen, gereizten Grüßen,
    Fred L.

  93. Chummer
    20. April 2011 | 15:14

    also bei mir klingelt neuerdings auch wieder laufend das Fon und die 0800er Nummern lassen sich Vodafon zuordnen! Eigentlich hatte ich schon im letzten Jahr per Mail an den Datenschutz von Vodafon jeglicher Werbung widersprochen… ein 3/4 Jahr haben sie sich auch dran gehalten, seit heute dann aber geht es wieder los! für alle die es auch versuchen wollen, auch wenn es nicht von Dauer ist, hier gibts die Mail-Addy oder ein Kontaktformular: http://www.vodafone.de/datenschutz.html
    ich werde jetzt wohl mal schwerere Geschütze auffahren müssen…

  94. Stephan S.
    28. April 2011 | 14:02

    Hallo,

    wir werden auch seit Wochen von dieser Nummer massiv gestört. Eine Anfrage bei Vodafone erbrachte bisher leider auch keine Informationen und die BNetA ist eingeschaltet.

    Wir hoffen auf eine baldige Lösung, die Kündigung bei Vodafone folgt auf jeden Fall.

    Viele Grüße

  95. Marc
    3. Mai 2011 | 15:58

    auch ich wurde eben angerufen ich stand zufällig neben dem telefon und der anrufer schien nicht zu erwarten das jemand ran geht und legte mit entsetzter stimme und dem satz huch da ist jemand dran direkt auf….

    ich frag mich was das soll? wo ist der sinn?

  96. Manu F.
    3. Mai 2011 | 18:58

    Auch bei mir hat eben das Telefon geklingelt. Als ich die Nummer auf dem Display gesehen hab, dachte ich mir nur: nicht so ein blöder Werbeanruf! Ich bin also nicht ran gegangen und dachte mir, ich google die Nummer lieber erstmal. Und siehe da, ich habe richtig gehandelt.
    Ich hatte auch zuerst überlegt zurück zu rufen, da 0800-Nummern ja kostenlos sind. Bloß gut, dass ich das nicht gemacht hab.

    In diesem Sinne: Danke!!!

  97. Momo
    7. Mai 2011 | 10:06

    Da bin ich mal 3 Tage nicht zu Hause, und gleich 6 Anrufe von 08005512366 auf meinem Display. Normalerweise bekomm ich nie Werbeanrufe auf mein FN, weil ich das von Anfang an unterbunden hab.
    Aber mein Fazit ist eh: „Gehe nie ans Telefon wenn du die Nummer nicht kennst oder jemand mit unterdrückter Nummer anruft, wenn jemand was will, soll er aufn AB quatschen, dafür issa da“ ;-)

  98. Frank_E_Meyer
    9. Mai 2011 | 18:57

    Bin auch gerade von dieser Nummer angerufen worden, aber ich gehe grundsätzlich nie dran wenn ich die Nummer nicht kenne und keinen Anruf erwarte.
    So lief dieser Anruf in den AB wo natürlich nichts drauf gesprochen wurde.
    Das anrufen und direkt auflegen hat folgenden Grund. Damit die hoch bezahlten Mitarbeiter in den Call-Centern auch ja keinen Leerlauf haben ruft ein Computer blind, sagen wir mal, 10 Nummern an und der erste der dran geht hat das „Glück“ mit dem Call-Center-Mitarbeiter zu reden. Die anderen werden einfach wieder raus geschmissen. Der Anrufcomputer ist auch so schlau das er einen Ansage Text von einem AB erkennt und dann auch direkt auflegt. Nur wenn er so was wie „Hallo, ja bitte? am anderen Ende erkennt hat man zumindest die theoretische Chance auf eine Weitervermittlung. (Darum fängt mein Ansage Text auf meinem AB auch genau so an. :) )
    Ich bin nun schon viele Jahre Kunde bei Arcor/Vodafon und es kann sein das ich irgendwann in geistiger Umnachtung zugestimmt habe angerufen zu werde. Aber heißt das nun, das ich bis an mein Lebensende von diesen Leuten belästigt werde und was passiert, wenn das jedes Unternehmen macht mit dem ich jemals zu tun hatte? ;)

  99. Claudi S.
    11. Mai 2011 | 16:19

    Hallo,
    ich reihe mich in den Club der täglich angerufenen ein. Auch ein alt Arcor Kunde. Habe soeben Meldung bei der der Bundesnetzagentur gemacht.
    Wenn tatsächlich Vodafone dahintersteckt kann ich nicht verstehen, warum man nicht am Telefon sagt wer dran ist und wen man sprechen möchte und warum man anruft. Das wäre ganz einfach. Vielleicht sollte Vodafone die Mitarbeiter mal besser schulen……..

  100. Wir
    14. Mai 2011 | 11:27

    Wir haben den Inhaber der Nummer jetzt verklagt, er oder sie soll sih warm anziehen!

  101. Turtle
    17. Mai 2011 | 11:22

    Die Nummer hat bei uns heute auch das erste Mal angerufen. Ich war zufaellig zu Hause und hab es vor dem AB geschafft dranzugehen. Anscheinend habe ich in dem Moment abgehoben wo der Anrufer aufgelegt hat und so haben sie meine Meldung nicht gehoert aber ich hatte ein bisschen Hintergrundgeraeusch :) Es sind tatsaechlich Menschen dort :)
    Wir sind auch Arcor/Vodafone-Kunden, sonst kann ich mir auch nicht vorstellen wer die Nummer haben sollte, da ich mit der Festnetznummer grundsaetzlich nur mit Leuten telefoniere mit denen ich privat zu tun habe. Die Nummer steht auch in keinem Telefonbuch oder bekommt jemals jemand mit dem wir geschaeftlich zu tun haben, dafuer gibt es das Handy. Naja wenn sie nochmal anrufen gehe ich ran und tu so als ob ich kein Deutsch kann oder so :-D

  102. Stephan S.
    17. Mai 2011 | 11:57

    Hallo,

    hier ein kleines Update:
    Mittlerweile haben wir es geschafft (nach mindestens 30 Anrufen!) einen Menschen an die Leitung zu bekommen und ja, die rufen definitiv im Auftrag von Arcor / Vodafone an. Es ging um eine Art Prämie, wenn wir den Vertrag verlängern.

    Eine Rückmeldung von Vodafone selbst zu dem Vorfall gibt es bis dato leider immer noch nicht. Die BNetA hingegen hat sich dem Fall angenommen – mal sehen was dabei herauskommt …

    Viele Grüße,
    Stephan S.

  103. guest
    18. Mai 2011 | 13:03

    moin moin,
    habe eben aus langerweile die oben besagte 0800 nr. mal gegoogelt und bin hier gelandet…nun was soll ich sagen, hatte auch anrufe von dieser nummer und irgendwann ging ich mal ran.
    eine freundliche junge frau erzählte mir daraufhin einiges über meinen alten arcor vertrag und etwas
    von einem 24 monate vertrag bei VF. nun wollte ich aber eine 16.000 leitung dazu, sowie montl. 60 freiminuten ins mobilnetz. alles klar machen wir fertig spätestens montag ab 0.00uhr ist alles freigeschaltet….einen anruf in der darauf folgenden woche später erfuhr ich von VF das dort keine kundengespräche jeglicher art unter meiner KdNr. gespeichert wurden und auch keine änderungen veranlasst wurden. also ich schliess mich mal der meinung von cc weiter oben an und sage auch callcenter….die so dermaßen schlampig arbeiten das sie wohl keine provi bekommen werden^^ falls einer von euch also dort irgendwelchen verträgen zugestimmt haben sollte, sich bloß nicht drauf verlassen das die sich darum kümmern und lieber den kd support anrufen!!! mfg

  104. Max
    18. Mai 2011 | 15:46

    Ist ein Vodafone CallCenter, haben mich auf Vertragsende hingewiesen und wollten ein Angebot machen. Konnten sie aber glaube ich nicht wirklich. Nachdem ich zuerst über instabile Leitungen gesprochen und dann über das Angebot gefragt habe, konnte man mir nichts sinnvolles nennen. Jetzt wollen sie sich noch mal im September melden. Dann ist aber die Kündigungsfrist schon vorbei. Werde wohl vorher selbst zu Unitymedia oder so wechseln.

  105. Anonymous
    30. Mai 2011 | 13:51

    bei mir wechseln die Nummer jetzt andauernd aber die ständige Anruferei geht weiter. Aktuell klingelt jetzt die 08003009907 bei mir an mit dem gleichen Spiel, dass aufgelegt wird wenn man dran geht. echt eine Frechheit dass so etwas überhaupt möglich ist. Nachdem was ich hier alles lese und selber mitkriege sollte man überhaupt nicht mit denen reden.

  106. Sabie69
    3. Juni 2011 | 12:36

    .. auch ich bin jetzt im Club der Angerufenen!!! Hab geistesgegenwärtig auch versucht zurück zurufen – vergebens!!!
    Auch ich bin Arcor/Vodafone Kunde! Man fragt sich was die wollen- solche Anrufe sind doch (meine ich mal gehört zu haben) VERBOTEN laut Gesetz! Oder hab ich da was falsch verstanden?? Das sind doch Werbeanrufe und so wie ich weiß sind die gesetzlich verboten und können „angezeigt“ werden.
    Oder lieg ich da falsch??

  107. ExArcorKunde
    7. Juni 2011 | 23:36

    Hallo,

    also entweder es gab echt ein dickes Datenloch bei Arcor/vodafone oder es geht darum, Ex-Arcor-Kunden (wie ich einer bin) auf die Drecks-Verträge von Vodafone umzustellen.
    Ich wusste schon ab dem Zeitpunkt, seitdem bekannt war das Arcor jetzt Vodafone ist, dass es jetzt bergab geht.

    Werde mich als Münchner wohl an mnet oder sowas wenden, weil bei so einem Betrügerverein bleib ich ned…

  108. Ich
    27. Juni 2011 | 16:54

    Hallo zusammen,
    werde jetzt schon seit etwa 2 Monaten von dieser tollen Nummer angerufen. Mein Mann ist einmal rangegangen, aber das gleiche wie bei euch. Es wurde aufgelegt.
    Nun rufen diese Seppel jeden Tag (auch Samstags, aber da bin ich nie zu Hause) an. Wenn ich nach Hause komme und die entgangenen Telefonanrufe durchsehe, ist es fast ausschließlich diese Nummer.
    Ich hab dann auch gegoogelt und unter anderem bin ich hier gelandet.
    Allerdings war mein erster Treffer UPS. (?) Irgendeine Servicenummer, angeblich für Fragen bei der Paketverfolgung.
    Hat da einer ´ne Ahnung?

  109. Schlumpfhausen
    11. Juli 2011 | 14:17

    Moin.

    Auch ich werde von dieser Nummer genervt.

    ABER: Die FritzBox von AVM hilft. Ich habe dort eine Anruf-Sperre eingerichtet – und das wars.

  110. George
    18. Juli 2011 | 17:32

    Hallo,
    ich bekomme jetzt auch seit einer Woche,an jedem Werktag einen Anruf von der 08005512366 und es ist niemand am anderen Ende. Auf eine Anfrage bei Vodafone habe ich bis heute keine Antwort bekommen und soeben habe ich wieder einen Anruf erhalten. Mein Einverständnis gegenüber Initaialanrufen habe ich bei Vodafone bereits vor 2 Jahren schriftlich zurückgerufen, was mir auch postalisch bestätigt wurde.

    Übrigens wurde ich vor 2 Jahren ebenfalls von einem derartigen Call-Center angerufen. Eine freundliche Dame sagte mir, dass mein Vertrag jetzt 5 Euro p.m. günstiger würde, wenn ich ihn um 24 Monate verlängern würde. Das hörte sich gut an und ich tat dies. Bei der nächsten Rechnung merkte ich, dass mir neben dem nun günstigeren Grundtarif Zusatzoptionen eingebucht wurden, die mich im Endeffekt 15 mehr im Monat kosteten (und die ich nie geordert hatet). Ich beschwerte mich mehrfach telefonisch darüber bei Vodafone, nichts geschah. Erst ein Brief, an die Geschäftsleitung gerichtet, brachte das Ergebnis. Ich erhielt den gewünschten Vertrag und eine angemessene Entschädigung für die Umständlichkeiten. Meine Ansprechpartnerin sagte mir damals, dass man ständig Probleme mit diesen Vertriebspartnern hätte und man sich davon trennen wolle, da denen für Provisionen alle Mitteln recht wären und Vodafone dadurch mehr Arbeit habe (wegen der vielen Beschwerden). Wie man nun hier sieht: Heiße Luft diese Aussage!

  111. Sophia
    29. Juli 2011 | 12:45

    ich geh gar nicht erst ran… wenn es was wichtiges ist, dann schreiben die schon nen brief!

  112. Lady1811
    23. Februar 2018 | 19:08

    Mich hat +498001721212 angerufen .Ist ja eigentlich Vodafone aber Vodafone sagt es hätte niemand angerufen ,da ein Termin per E-Mail geschickt wird.

Schreibe einen Kommentar