Gebühren für Servicerufnummern

0180 Servicerufnummern:

Bei den 0180 Servicerufnummern gibt es 5 verschiedene Tarife. Folgende Tarifkennungen wurden von der Bundesnetzagentur zugelassen:

01801 Nummern – zeitabhängiger Tarif von 3,9 Cent pro Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.

01802 Nummern – einmaliger Festtarif von 6,0 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.

01803 Nummern – zeitabhängiger Tarif von 9,0 Cent pro Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.

01804 Nummern – einmaliger Festtarif von 20,0 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.

01805 Nummern – zeitabhängiger Tarif von 14,0 Cent pro Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.

HINWEIS:
Die Bundesnetzagentur verpflichtet alle 0180 Nummern Betreiber zu einer gut lesbaren Preisangabe. Diese muss deutlich sichtbar und in unmittelbarem Zusammenhang mit den 0180 Servicenummern erfolgen.
Bezüglich der Mobilfunkpreise hat die Bundesnetzagentur gehandelt. Seit 01. März 2010 sind die genannten Preisauszeichnungen für Mobilfunkpreise Pflicht.

Die Änderung der §§ 66a und 66d im TKG (BGBl. 2009, Teil I Nr. 49, 2409) sind Grundlage für die ab 1. März 2010 umzusetzende Änderung. So ist neben dem Festnetzpreis von höchstens 14 Cent/Min. oder 20 Cent/Anruf der Mobilfunkhöchstpreis anzugeben. Dieser darf für 0180 Servicenummern bei maximal 42 Cent/Min. oder 60 Cent/Anruf betragen.

0900 Servicerufnummern:

Angaben folgen…