Wer ruft an? 03078783118

Eingetragen am 16. Mai 2010 von Adrian

Wer kennt diese Nummer 03078783118? Mehrere Anrufe bekommen und immer wieder aufgelegt.

Anruf von Wer ruft an? 03078783118 bekommen? Unterstütze dieses Projekt und kommentiere diesen Beitrag!


27 Kommentare zu Wer ruft an? 03078783118
  1. Kathrin
    17. Mai 2010 | 09:24

    Die sollen mich endlich in Ruhe lassen! An wen kann man sich wenden wenn man von so Leuten belästigt wird?

    • COCO
      25. März 2011 | 11:49

      Eigentlich wird man ja gefragt ob du bereit bist ein paar fragen zu beantworten, wenn nicht wirst du nicht noch mal angerufen, zumindest vom gleichen.

    • Teamleiter
      5. April 2011 | 11:08

      Kathrin, wende dich an die Bundesnetzagentur ( s. Internet)

    • RonnyBln
      19. März 2013 | 16:55

      Einfach an der Bundesnetzagentur melden als Rufnummernmissbrauch, und dieses wird geahndet, und die werden mit Bußgelder abgemahnt bzw. Rufnummern abgeschaltet. Klar ist dies keine Lösung, dann wird über neue Rufnummer angerufen, aber ich habe Ruhe.

  2. Anonym
    20. Mai 2010 | 14:59

    Schau mal hab ich gefunden. Vielleicht hilft das weiter:


    also, ich arbeite “für” diese nummer.
    es ist in der tat so,daß die nummern per zufall generiert werden,dh,das man einen nummernstamm hat und da die letzten 2-3 zahlen per zufall neu generiert werden.es handelt sich um seriöse statistische markt- und meinungsforschung.
    dieses prinzip verwndet man,damit die umfrage auch representativ ist,denn wenn man nur aus dem telefonbuch befragen würde,würde ein großer teil der bevölkerung
    wegfallen.das prinzip heißt rld-verfahren(einfach mal googeln!)damit man auch haushalte erreicht, die nicht im telefonbuch stehen.
    bin selber schon auf faxnummern,in krankenwagen,bei anwälten,bei der kripo,oder in der gerichtmedizin uvm. gelandet.
    also bei dieser nummer,keine angst,alles gläsern,der interviewer wird den namen sagen,die tel-nr oder die internet-adresse.
    die daten werden anonym ausgewertet und nicht in verbindung mit tel-nr. oder namen ausgewertet.
    also ruhig mal mitmachen!
    man kann unter der internetadresse ipsos.de alle kontaktdaten sehen.

    • Paul Linz
      30. Juni 2010 | 12:19

      Wenn Sie das so seriös darstellen, wieso kann man die Tel.Nr. nicht bei der Rückwärtssuche finden?
      Wenn das Unternehmen ganz legal arbeitet, dann sollte man auch die Nummer finden.

  3. Kai
    22. Mai 2010 | 22:44

    Bei mir auch Anrufe. Allerdings ging es um Beratung wegen Energiekosten etc.

  4. Anonymous
    6. Juni 2010 | 20:44

    JEDER SOLLTE AKTIV HELFEN GEGEN DERARTIGE NUMMERN VORZUGEHEN!

    Super Seite übrigens! DANKE

    • tanja
      8. Juni 2010 | 09:32

      auch ein danke von mir!

  5. berliner
    25. August 2010 | 05:12

    Hallo allerseits, auch ich arbeite schon eine Weile für dieses Marktforschungsunternehmen (Ipsos / Trend•Test).
    Da wir Mitarbeiter alle eine Geheimhaltungserklärung unterschrieben haben, muss dieser Beitrag leider anonym gepostet werden.
    Wie bereits oben erwähnt, sitzt der “Anrufer” vor einem Computer, der die letzten Stellen der Rufnummer per Zufall generiert. Er hat demnach keine Ahnung, wen er da anruft.
    Da die ausgehenden Anrufe über einige interne Rufnummern erfolgen, sind sie per Rückwärtssuche nicht zu ermitteln.
    Die Zentrale Rufnummer, +49 (0) 30 787 83 – 0, ist jedoch erreichbar, wird dem Angerufenen gerne mitgeteilt und ist im Telefonbuch und Internet zu finden.

    Ich kann einerseits versichern, dass das Unternehmen reine Marktforschung, keinen Verkauf und keine Werbung betreibt.
    Andererseits dienen die anonymisierten Ergebnisse der Umfragen natürlich den Kunden von Ipsos – die “Raucherstudie” dient einem großen Tabakkonzern, eine Erhebung über die “Freizeitgestaltung” dient einem großen Hersteller von Spielkonsolen.

    Wer keine Lust hat, an Marktforschung und Umfragen teil zu nehmen, kann sich auf die Liste der ADM stzen lassen – Ipsos / Trend•Test sowie alle anderen seriösen Anbieter arbeiten eng zusammen mit dem ADM und hantieren deren Sperrliste sorgfältigst.

    Brachiale Lösungen wie Trillerpfeife oder Anbrüllen sind nicht nur Sinnlos sondern auch ziemlich Rücksichtslos – Viele Mitarbeiter sind Künstler, Musiker und Studenten, außerdem arbeiten hier auch Hartz IV Empfänger, die vom Job-Center vermittelt werden. Sie haben keinen Spaß daran, Menschen zu belästigen und tragen den Angerufenen gerne und bereitwillig auf die Sperrliste ein. Weitere Anrufe auf die gesperrte Nummer sind dann nicht nur unzulässig, sondern auch softwaremässig nicht mehr möglich.

    • Schwarzwälder
      17. November 2013 | 14:10

      Auch ich wurde heute (17.11.13) an einem Sonntag (13:24) von einem Anrufer mit dieser Nummer belästigt. Das meiste dazu ist schon gesagt, dennoch eine kleine Ergänzung zum Beitrag von “berliner”:
      Die Behauptung die “zentrale Rufnummer” sei im Telefonbuch und Internet zu finden ist schlicht unwahr, um nicht zu sagen: gelogen. Das Örtliche erkennt auch die “zentrale Rufnummer” nicht per Rückwärtssuche. Und mittels gewöhnlicher Suche unter Ipsos, Berlin wird nur eine Mobil-Nr mitgeteilt. Nun mag jeder sich selbst eine Meinung bilden, wie seriös diese Firma sein mag.
      Bei mir ist die Nummer auf der Sperrliste gelandet.

  6. Sauer
    7. September 2010 | 01:17

    Den gleichen Stuss hat der “berliner” auch in einem anderen Forum gepostet. Wer das Glück hat und über eine Fritzbox der neueren Generation verfügt, kann entsprechend nervige Nummern einfach sperren…. falls diese Möglichkeit nicht besteht, grundsätzlich auf keine Diskussionen einlassen. Ganz klar ansagen, dass kein Interesse an einem Gespräch besteht und auflegen. Sollte danach noch mal angerufen werden einfach eine entsprechende Beschwerde an die Bundesnetzagentur (auf der entsprechenden Seite im Netz zu finden)…..

  7. cojote 1
    21. Oktober 2010 | 09:53

    werde auch täglich angerufen von 03078783118.obwohl gesagt möchte nicht teilnehmen an der angeblichen umfrage wegen arbeitslosigkeit etc…ganz schön penedrant!
    so vertraulich wie von denen angegeben,klappt eh nicht.

  8. pinkus
    4. Dezember 2010 | 14:29

    Ausgerechnet in der Mittagspause anzurufen,ist eine sauerei

  9. rb
    19. Dezember 2010 | 18:28

    Die Bundesnetzagentur bietet auf Ihrer Website Formulare zum Download an. Damit kann mit geringem Aufwand die entsprechende Firma gemeldet werden. Hat bisher bei mir immer geklappt. Dann herrscht wieder himmlische Ruhe. Wenigstens bis einen das nächste Call-Center am Haken hat.

  10. Voo
    1. März 2011 | 16:43

    Umfragen hin und her, da es sich um Umfragen für Privatunternehmen handelt, ist die Teilnahme daran freiwillig, somit ist es meiner ansicht nach zwar in ordnung für diese umfragen zu werben, allerdings nicht Privatpersonen bei Arbeit, Schule oder anderen womöglich freizeitlichen Aktivitäten zu stören, daher ist allein schon der erste Anruf, wenn der angerufene Teilnehmer es nicht ausdrücklich erwünscht hat, schon eine belästigung und sollte allgemein unterbunden werden.

  11. mcc05
    3. März 2011 | 06:41

    Ich war 3 Wochen verrreist und in der Zeit sind von dieser Rufnummer 18 Anrufe aufgelaufen. Muss schon ein komischer Zufallsgenerator sein, der so penetrant immer wieder dieselbe Nummer generiert.

  12. Genervt
    18. März 2011 | 18:55

    Schon komisch das von einer ach so seriösen Nummer heute schon 3 Mal im Abstand von einer Stunde bei mir angerufen wurde. Müssen echt langeweile haben oder vielleicht mag der tolle Zufallsgenerator der die Nummer sucht ja meine Nummer so gerne.

    Sowas ist eine absolute Frechheit Privatpersonen die schon ihre Nummer aus dem Telefonbuch genommen haben auch noch anzurufen.
    Wenn ich was will ruf ich persönlich irgendwo an wenn ich mich nirgendwo melde will ich auch nichts haben und auch an keiner ach so anonymen Umfrage teilnehmen!

  13. Teamleiter
    5. April 2011 | 11:06

    Nun, die Telefonnummer 03078783118 wird von einem Meinungsforschungsinstitut verwendet.
    Diese ist leider nicht sehr angesehen, weil sich viele Angerufene belästigt fühlten und auch spät Abends noch angerufen wurden. Die Vorwürfe reichen von Ruhestörung bis Telefonterror.
    Belästigte können sich an die Bundesnetzagentur wenden!

  14. aus Bochum
    17. April 2011 | 19:04

    In der Anrufliste gerade einen solchen Anruf von heute, Sonntag, 17.04.11, 15:00Uhr gefunden …
    Hatte ich vor Wochen schon mal in der Liste.

  15. aus Hagen
    21. April 2011 | 16:14

    Die rufen alle Monate immer wieder an ich habe den schon X mal gesagt sie sollen aufhören mich anzurufen und beim letzen mal wo ich dan mal echt sauer geworden bin haben die mich danach 6mal wieder angerufen wollen die ein veraschen ??? Es ist mir sowas von wurscht ob Künstler Arbeitsuchender oder was auch immer sucht euch einen richtigen Job zur Not Leihfirmen gibt es ohne Ende !!!

  16. Kleinmaischeider
    9. August 2011 | 21:20

    Hallo !

    Ich werde auch von der Nummer 03078783118 belästigt .

    Und das immer abend´s das nervt !

    Aber Dank sei der Fritzbox ,kommt jetzt nix mehr durch ;-)

  17. jehina
    13. Oktober 2011 | 20:18

    j’ai reçu un appel aujourd’hui et cela m’a interpelé car je voulais savoir si c’était vraiment une société car dans le monde d’aujourd’hui on se méfie de tout et ce qui est vraiment surprenant c’est que mon numéro n’est pas dans l’annuaire et je me demande comment ils ont fait pour l’avoir le 03078783118

  18. Prof.
    2. Dezember 2011 | 12:00

    Also bei mir hat heute auch die Firma Ipsos angerufen, die bei vielen hier als Seriös angepriesen wird. Was sie nach außen ja auch ist oder versucht, aber es ist eine Firma die von grossen Konzern beauftragt wird zu einer Analyse von Kauf- oder Verbraucherverhalten . Sie ist schon sehr lange im Geschäft, hat aber kein Recht sie anzurufen. Dazu gibt es eine Gerichtsbeschluss von OLG Stuttgart von 2002;

    Die gleichen Grundsätze wie für eine unaufgeforderte Telefonwerbung gelten auch für unaufgeforderte Verbraucherumfragen, die von Marktforschungsunternehmen in gewerblichem Auftrag durchgeführt werden.

    Und darum immer sofort auflägen, wenn sie einen Anruf egal von welcher Firma er auch sein mag bekommen.

  19. Anonymous
    11. September 2012 | 14:02

    Die sollen mich endlich in Ruhe lassen! An wen kann man sich wenden wenn man von so Leuten belästigt wird?

  20. anonym
    28. September 2012 | 21:35

    Spät abends auch noch das gibt es nicht kann doch wohl nicht wahr sein am tag 4 bis 5 mal und dann auch noch jeden tag wenn es so weiter geht muss mann ne anzeige machen wenn sie immer wieder belästigen

    • Hauke
      28. Februar 2013 | 12:25

      Die Firma IPSOS hat mich am 27.02.2013 um 19:14 Uhr und am 28.02.2013 um 12::08 Uhr mit der Nummer 030 78783118 angerufen.
      Auf meine Nachfrage, woher sie meine Nummer haben, wurde mir gesagt, dass ein Generator die Nummer per Zufall zusammensetzt und dann anruft.

      Habt ihr schon einmal so einen Unsinn gehört!?!

      Ich habe ihr deutlich gesagt, dass ich nicht noch einmal belästigt werden möchte.

      Bei dem nächsten Anruf durch IPSOS werde ich eine Strafanzeige bei der Polizei aufgeben.

Schreibe einen Kommentar